Effiziente und hochgenaue Datenerzeugung für
KI-Anwendungen im Bereich autonomes Fahren
Effiziente und hochgenaue Datenerzeugung für KI-Anwendungen im Bereich autonomes Fahren

Für das Training von KI-Anwendungen im Bereich autonomes Fahren werden neuartige Technologien benötigt, die aus einer großen Datenmenge hochgenaue, charakteristische und faire Datensätze extrahieren.

just better DATA entwickelt und implementiert einen Smart Data Loop, damit relevante Daten effizient gesammelt, in der Edge passend aufbereitet und industriell genutzt werden können. Die Daten werden bei der Aufzeichnung im Fahrzeug gefiltert und vorsortiert, qualifiziert, vorverarbeitet und annotiert, Datenlücken und Edge Cases identifiziert und mit synthetischen Daten – wo immer notwendig und sinnvoll –  angereichert. Untersucht wird auch die automatisierte Anonymisierung der Daten, was dem Projektgrundsatz bezüglich einer fairen Datenerzeugung unterstreicht.

Für das Training von KI-Anwendungen im Bereich autonomes Fahren werden neuartige Technologien benötigt, die aus einer großen Datenmenge hochgenaue, charakteristische und faire Datensätze extrahieren. jbDATA entwickelt und implementiert einen Smart Data Loop, damit relevante Daten effizient gesammelt, in der Edge passend aufbereitet und industriell genutzt werden können. Die Daten werden bei der Aufzeichnung im Fahrzeug gefiltert und vorsortiert, qualifiziert, vorverarbeitet und annotiert, Datenlücken und Edge Cases identifiziert und mit synthetischen Daten – wo immer notwendig und sinnvoll –  angereichert. Untersucht wird auch die automatisierte Anonymisierung der Daten, was dem Projektgrundsatz bezüglich einer fairen Datenerzeugung unterstreicht.

Projekt

jbDATA schließt eine weitere Lücke auf dem Weg zum sicheren autonomen Fahren.

Konzept

Mit dem Smart Data Loop verlagert jbDATA das Rechenzentrum von der Cloud in die Edge.

Veröffentlichungen

jbDATA teilt Arbeitsergebnisse und Projektfortschritte mit der Öffentlichkeit.

Neuigkeiten aus und rund um jbDATA

jbDATA: Eine effektive Datennutzung für industrielle Forschung und Entwicklung

Mit Hinblick auf das autonome und vernetzte Fahren (AVF) müssen Daten mit großer Sorgfalt behandelt werden, da sie für das Trainieren von KI Modellen unerlässlich sind. jbDATA adressiert Fragestellungen und arbeitet an einem Datensatz.

just better DATA Kick-off am 12.07.2023 in Regensburg

Die Laufzeit von just better DATA begann am 01.07.2023. Zum Kick-off-Meeting am 12. und 13. Juli beim Konsortialführer Continental ...

Konsortialtreffen am 29./30.11.2023 bei Luxoft in Garching

Ende November fand bei Luxoft in Garching bei München das 2. Konsortialtreffen statt, bei dem die Teilprojekte 2 und 3 eingeläutet wurden ...

Azarm Nowzad stellt just better DATA auf dem Workshop der VDA Leitinitiative am 13.12.2023 in Berlin vor

Azarm Nowzad stellte auf dem Workshop der VDA Leitinitiative autonomes und vernetztes Fahren am 13.12.2023 in Berlin just better DATA als eines ...

Projektkonsortium

Zahlen & Fakten

Projektbudget

14,45 Mio. Euro

Konsortialleitung

Dr. Azarm Nowzad

Continental

Konsortium

8 Partner

OEMs, Automobilzulieferer, Forschungseinrichtungen, Technologiepartner

Fördervolumen

8,61 Mio. Euro

Laufzeit

36 Monate

1. Juli 2023 – 30. Juni 2026

Nach oben scrollen